Suchen Sie was bestimmtes?
27.03.2022, 13:26 Uhr
Ältere werden bei Energiepauschale ausgeschlossen
Der Landesvorstand der Senioren Union Brandenburg ist enttäuscht über die Besachlüsse der Bundesregierung.

Der Landesvorsitzende der Senioren-Union der CDU Brandenburg Hans-Peter Pohl kritisiert namens des Landesvorstandes das 2. Entlastungspaket der Ampel-Koalition im Bund und fordert Nachbesserungen zugunsten der älteren Generation.

Pohl: „Die Bezieherinnen und Bezieher von Altersbezügen werden bei der geplanten Energiepauschale von einmalig 300 Euro nicht berücksichtigt. Vielen droht aber ein Schock bei der nächsten Heizkostenabrechnung. Da kann es nicht sein, dass die Ampel-Koalition sich bei der Energiepauschale auf Erwerbstätige beschränkt und Pensionäre, Rentnerinnen und Renter außen vor lässt.“

 

Aufgrund der bestehenden hohen Risiken bei der Energieversorgung sprach sich Pohl zur Versorgungssicherheit in Deutschland für eine Verlängerung der Laufzeiten für Kernkraftwerke und Kohlekraftwerke in Deutschland um einige Jahre aus

 

Hans-Peter Pohl

Landesvorsitzender